Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Vorlage - 2011/0059/VV  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 01 "Vienig", 1. Änd., OT Detfurth
a) Aufstellungsbeschluss
b) Beschluss über öffentliche Auslegung
Status:öffentlichVorlage-Art:Verwaltungsvorlage
Verfasser:Jörg Werner
Federführend:Fachbereich 3 Bearbeiter/-in: Werner, Jörg
Beratungsfolge:
Ortsrat Detfurth Vorberatung
21.11.2011 
öffentliche konstituierende Sitzung des Ortsrates Detfurth ungeändert beschlossen   
Ausschuss Fachbereich 3 (Bau, Wohnen und Umwelt) Vorberatung
15.12.2011 
öffentliche Sitzung des Ausschusses Fachbereich 3 ( Bau, Wohnen und Umwelt) ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Stadtrat Entscheidung
15.03.2012 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Erläuterungen:

Erläuterungen:

 

Das Flurstück 13/1 der Flur 1 Gemarkung Detfurth liegt straßenbegleitend zur Straße „Auf der Vienig“ im Bebauungsplan Nr. 01 „Auf der Vienig“, OT Detfurth. Der Bebauungsplan Nr. 01 „Auf der Vienig“ ist im Jahr 1963 rechtskräftig geworden und setzt für das Grundstück parallel zur Straße eine Wohnbaufläche fest.

 

Bis zum heutigen Tag ist es nicht zu einer Umsetzung in Form von Wohnbauvorhaben gekommen, so dass das gesamte Grundstück auch heute noch landwirtschaftlich genutzt wird. Nunmehr ist aber der Grundstückseigentümer auf die Verwaltung mit der Bitte zugekommen, das Grundstück soweit es im Bebauungsplan liegt, heutigen Bau- und Planungsstandards anzupassen, um in absehbarer Zeit die Grundstücke einer Bebauung bzw. einer Vermarktung zuführen zu können.

 

Der bisherige Bebauungsplan sieht für das Grundstück insgesamt 6 Baufenster vor, welche die genaue Lage und Position der Gebäude bestimmen, was soweit geführt wurde, dass selbst Nebengebäude wie Garagen und Einstellplätze klar festgesetzt wurden. Derartig restriktive Festsetzungen führen letztlich dazu, dass neben den gestalterischen Freiheiten der Bauherren auch heutzutage wünschenswerte energetische Gesichtspunkte nicht ausreichend berücksichtigt werden.

 

Die Verwaltung schlägt in Abstimmung mit dem Grundstückseigentümer vor, den Bebauungsplan in der Form zu ändern, dass er heutigen Anforderungen an Wohnbaugrundstücken entspricht. Zu diesem Zweck sieht der Änderungsentwurf vor, dass die bisherigen 6 Baufenster zu einem großen Baufenster verschmolzen werden, die Position von Gebäuden sollen innerhalb des Baufensters frei wählbar sein. Dazu wird über eine örtliche Bauvorschrift die Dachneigung festgesetzt, ohne hierbei eine bestimmte Dachform vorzuschreiben.

 

Aus Sicht der Verwaltung ergeben sich aus den neuen Festsetzungen für potentielle Bauherrn attraktive Baugrundstücke, die den heutigen Bau- und Planungsstandards entsprechen.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

a)               Der Rat der Stadt Bad Salzdetfurth beschließt die Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 01Auf der Vienig“, OT Detfurth gemäß § 13 a BauGB.

 

b)               Gleichzeitig beschließt der Rat der Stadt Bad Salzdetfurth die öffentliche Auslegung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 01Auf der Vienig“, OT Detfurth, gemäß § 3 Abs. 2 in Verbindung mit § 4 Abs. 2 BauGB.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

- Keine, da Kosten der Planung vom Grundstückseigentümer getragen werden.

Anlage/n:

Anlage/n:

 

- Lageplan

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 VV 2011-0059 (221 KB)