Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Auszug - Jahresabschluss 2010  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses Fachbereich 1 (Finanzen, Tourismus, Jugend und Kultur)
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss Fachbereich 1 (Finanzen, Tourismus, Jugend und Kultur) Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 20.03.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Sitzungsraum U05, Untergeschoss
Ort: Bad Salzdetfurth
2014/0011/VV Jahresabschluss 2010
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Verwaltungsvorlage
Verfasser:Daniela EggersProdukt:FB 1
Federführend:Fachbereich 1 Bearbeiter/-in: Eggers, Daniela
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Kasten erklärte, dass der Jahresabschluss 2010 erst jetzt geprüft vorliegt, da das Rechnungsprüfungsamt (RPA) mit wenig Personal 17 Kommunen im Landkreis zu prüfen hatte.

 

Weiterhin erläuterte Herr Kasten die Verwaltungsvorlage.

Er sagte, dass bei der Planung ein Fehlbetrag in Höhe von 2.666.000 € veranschlagt war. Dieser konnte gegenüber der Planung um 2.515.294,52 € verbessert werden.

Somit schließt die Ergebnisrechnung 2010 mit einem Fehlbetrag von 150.705,48 € ab.

Diese Verbesserung sei insbesondere im Bereich der Steuern zu verzeichnen.

 

Der Fehlbetrag von 150.705,48 € aus 2010 soll mit dem Überschuss aus 2011 verrechnet werden.


Beschlussvorschlag:

Der Rat beschließt den Jahresabschluss 2010 der Stadt Bad Salzdetfurth. Gleichzeitig wird dem Bürgermeister für den Jahresabschluss 2010 die uneingeschränkte Entlastung erteilt. Die Fehlbeträge des ordentlichen Ergebnisses in Höhe von 144.901,27 € sowie des außerordentlichen Ergebnisses in Höhe von 5.804,21 € werden durch die im Haushaltsjahr 2011 erwirtschafteten Überschüsse gedeckt.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:   einstimmig