Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Auszug - Hochwasserschutz für Bad Salzdetfurth: Pilotprojekt des Landes zur Starkregenvorsorge  

Sitzung des Stadtrates
TOP: Ö 15
Gremium: Stadtrat Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 02.07.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Mensa der IGS Bad Salzdetfurth (Schulzentrum)
Ort: Bad Salzdetfurth
2020/023/IV Hochwasserschutz für Bad Salzdetfurth: Pilotprojekt des Landes zur Starkregenvorsorge
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
Verfasser:Gryschka, Björn
Federführend:Fachbereich 3 Bearbeiter/-in: Gryschka, Björn
 
Wortprotokoll

Bürgermeister Gryschka berichtete über das Pilotprojekt des Landes zur Starkregenvorsorge. In den nächsten zwei Jahren werde in Bad Salzdetfurth durch dieses Projekt versucht, neue Erkenntnisse für die Starkregenforschung zu gewinnen. Gefördert werde das Projekt zu 80 % aus Landesmitteln, je 10 % tragen die beteiligten Kommunen. Die 10 % seien bereits im Haushalt veranschlagt. Vor Ort in Bad Salzdetfurth sei eine weitere Informationsveranstaltung zum Auftakt der Untersuchungen im September geplant.

 

Herr Sturm kritisierte, dass das Geld für das Pilotprojekt lieber direkt in den Hochwasserschutz der Ortsteile investiert werden sollte, dort werde Schutz gebraucht. Herr Helfenbein erklärte, dass es bei dem Projekt um Starkregenvorsorge und nicht um Hochwasserschutz gehe. Dies seien zwei unterschiedliche Themenbereiche, die beide Bad Salzdetfurth betreffen. Starkregenvorsorge sei für Bad Salzdetfurth genauso wichtig.

 

Die Vorlage wurde zur Kenntnis genommen.