Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 - Aktuelle Wahlergebnisse für Bad Salzdetfurth

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf vier Jahre gewählt werden.

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am 24. September 2017 statt.

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 leben nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes die meisten Wahlberechtigten in Nordrhein-Westfalen (13,1 Millionen), Bayern (9,5 Millionen) und Baden-Württemberg (7,8 Millionen). Wie der Bundeswahlleiter weiter mitteilt, sind die Länder mit der kleinsten Zahl an Wahlberechtigten Bremen (0,5 Millionen) und das Saarland (0,8 Millionen). Insgesamt sind – wie bereits mitgeteilt – 61,5 Millionen Deutsche wahlberechtigt.

Deutsche im Ausland ohne gemeldeten Wohnsitz in Deutschland („Auslandsdeutsche“)

Im Ausland lebende Deutsche haben die Möglichkeit an der Bundestagswahl am 24. September 2017 teilzunehmen.

Dafür müssen Sie die Eintragung in das Wählerverzeichnis bei der zuständigen Gemeinde beantragen. Zum Nachweis der Wahlberechtigung ist eine Versicherung an Eides statt abzugeben.

Der Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis muss im Original, persönlich und handschriftlich unterzeichnet an die zuständige Gemeinde geschickt werden. Der Antrag sollte frühestmöglich, jedoch spätestens am 21. Tag vor der Wahl bei der Gemeinde eingehen. Die Frist kann nicht verlängert werden.

Für diejenigen Auslandsdeutschen, die niemals mindestens drei Monate im Inland wohnhaft waren, ist die Gemeinde zuständig, mit der sie nach ihrer Erklärung hinsichtlich der Vertrautheit und Betroffenheit am engsten verbunden sind. Wird zum Beispiel eine Arbeitsleistung als Grenzpendler an einem Ort im Inland erbracht, ist dies der Anknüpfungspunkt für die Ausübung des Wahlrechts.

Über den Antrag entscheidet die zuständige Gemeinde.

Mehr Informationen und das Antragsformular finden Sie auf der Website des Bundeswahlleiters in der Linkbox.

Bundestagswahl 2013 - Ergebnisse im PDF-Format

Bundestagswahl 2013 - Vorl. Endergebnis Erststimme Bad Salzdetfurth

Bundestagswahl 2013 - Vorl. Endergebnis Zweitstimme Bad Salzdetfurth